Brennerei Herz
Bad Mergentheim

Bauherr
Eva Bartosch-Herz, Anton Herz
Architekt
architekturbüro KLÄRLE
Adresse
Buchener Straße 30, 97980 Bad Mergentheim

Auf sehr schwierigem Grundstück, in einer dreieckigen Straßenkehre mit hoher Geländeböschung gelegen, wurde der Neubau verwirklicht. Das gewerbliche Umfeld ist ohne jegliche städtebauliche Ausformulierung und bietet keinerlei Orientierungspunkte für eine Bebauung. Deshalb wurde für das Gebäude eine eigenständige, markante und kraftvolle Gebäudeform entworfen. Eine Reihung von teils angeschnittenen Tonnendächern, gepaart mit dem in die Gebäudeform integrierten Schornstein, geben dem Haus seine markante, fast schon „maschinenhafte“ Erscheinung. Der konisch zulaufende Innenraum ist fokussiert auf die Brennblasen an der Stirnseite des Raumes. Die Materialien sind beschränkt auf Holz für die Dachkonstruktion und die Fassadenbekleidung, Beton für Wände und Boden sowie Glas für die Fenster.

Fotos © Brigida González Fotografie, Stuttgart